Wachsweiche Wärmespeicher:
Die Idee dabei: Tagsüber nehmen die Speicher Wärme auf, kühlen also die Räume. Nachts geben sie die gespeicherte Energie wieder ab. Wissenschaftler des Fraunhofer Instituts für Solare Energietechnik haben solche Wärmespeicher auf Wachs-Basis entwickelt. Wird das Paraffin im Gipskarton warm, verflüssigt es sich. Dabei nimmt es viel Energie auf. So viel, dass es ein Südzimmer an einem heißen Tag um gut drei Grad Celsius kühlen kann - ohne dafür ein Kilowatt Strom zu verbrauchen.



Die Erfindung betrifft hieraus herstellbare Gipsprodukte, insbesondere Porengipse und Gipsplatten mit welchen sich bis zu 40 Prozent der Rauenergie besser nutzen  lässt.

Wärmedämmung in Massivbauweise:
Holzfaser-Fassadenplatte für WARM-WAND Natur im Massivbau. WF Naturetherm 040, hergestellt aus natürlichen Holzfasern, ist Systembestandteil für WARM-WAND Natur auf Mauerwerk und Beton. Herstellerbild: Knauf


Fragen zu diesen Themen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


 5 Jahre Garantie
geben wir Ihnen auf gebrachte Bauleistungen von uns. Wir schaffen Vertrauen!
Keine unnötigen und versteckten Kosten, Wir garantieren einen kostenlosen und schnellen Service beim Kostenvoranschlag!
Jetzt NEU!
Erst schauen - dann bauen!


Wir digitalisieren Ihnen Ihre Idee. Das lässt Ihnen die Möglichkeit Farbe und Form bereits vor Baubeginn anzusehen. Ein kostenloser Service bei Ausführungszusage.