Schnell. Preiswert. Zuverlässig. — Fachgerecht und Fristgemäß.

Schnell. Preiswert. Zuverlässig. — Fachgerecht und Fristgemäß.

Schnell. Preiswert. Zuverlässig. — Fachgerecht und Fristgemäß.

3D-Planung eines Wellness-Badezimmer

3D-Planung eines Wellness-Badezimmer
Planung Mittels 3D-Software

Das Handwerk wird digital – auch wir bei Marcel Pilz schätzen die neuen Möglichkeiten, die der Einsatz professioneller Software dem Handwerk in Bau und Sanierung ermöglicht. Diesen neuen Service schätzen auch unsere Kunden. Denn mittels 3D-Raumplanungen bekommen unsere Kunden viel schneller ein Gefühl, wie ihre Bauträume in der Realität wirken und aussehen werden.

Das Projekt:
In einem Neubau sollte ein großes Bad mit einer funktionalen und dennoch offenen Raumwirkung installiert werden. Unser Kunde wünschte sich außerdem zwei Waschbecken nebeneinander und eine individuelle Lösung für die Konzeption der Dusche. Um ihm unsere Vision plastischer präsentieren zu können, entwarfen wir die Raumplanung mittels einer 3D-Software.

Die Umsetzung: 

Im Rahmen der Konzeption war die 3D-Simulation ein erfolgreiches Hilfsmittel. Die Anordnung der einzelnen Elemente – Eckwanne, zwei Waschtische, Toilette und Dusche, sowie optionaler Platz für weitere Schränke, Waschmaschine ect. – konnten wir direkt mit dem Kunden am Rechner ausprobieren. Dabei ergaben sich auch neue Anforderungen, z. B. Die Erhöhung der Raumhälfte, auf der die Wanne ihren Platz findet. Das verleiht dem neuen Bad nun eine gewisse Eleganz und Weitläufigkeit. Unserem Kunden blieben außerdem Kosten erspart, da das Architekturbüro nicht wiederholt an Planänderungen arbeiten musste, sondern der finale Grundriss im Gespräch mit dem Kunden entstand – zu seiner vollsten Zufriedenheit.

2 Kommentare zu „3D-Planung eines Wellness-Badezimmer“

  1. Vielen Dank für die Erklärung Deines neuen Projekts und der dazu erforderlichen Anwendung von 3D-Planungssoftware! Ich habe mir vor Kurzem selbst eines solchen Programms bei der Planung meiner neuen Wohnung bedient. Dies hat mir dann einen tollen Überblick gegeben – ich habe genau gesehen, welcher Einrichtungsgegenstand zu welchem Ort am besten passen würde.

    1. Hallo Martin,
      Vielen Dank für deine Mitteilung zu unserem Blog. Wir freuen uns, wenn dich unsere Themen interessieren und wir gemeinsame Interessen für schöne Gebäudeteilen.
      Bauen ist im vielerlei Hinsicht manchmal auch eine Kunst und immer eine spannende Herausforderung.
      Danke!

Schreibe einen Kommentar zu Martin Lobinger Kommentieren abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.